Ringkolbenventile

Ringkolbenventile werden zum Beispiel zur Druck- und Durchflussregelung in Trinkwasserrohrleitungen, als Auslassventil in Dämmen, aber auch in Industrieanlagen eingesetzt.

  • Flansche entsprechend EN1092-2
  • Geringe Betätigungskräfte
  • Ringförmiger Strömungsquerschnitt in jeder Position
  • Axialbewegung des Kolbens mittels Kurbeltrieb
  • Mit selbsthemmendem Schneckengetriebe einschließlich Stellungsanzeige
  • Elastischer Profildichtring für hohe Haltbarkeit
  • Verschleißfeste, korrosionsbeständige Kolbenführungen im Gehäuse durch feinbearbeitete Bronze-Schweißauflage
  • Kolben durch Quadring abgedichtet
TVD_plunger_valve