Chemische Beständigkeit von Werkstoffen

Allgemeine Beständigkeitstabellen:

Die chemische Beständigkeit eines Werkstoffes (egal ob Metall, Gummi oder Kunststoff) gegenüber einem Medium kann mit Hilfe von Allgemeinen Beständigkeitstabellen abgeschätzt werden. Bitte berücksichtigen Sie dabei, dass diese Beständigkeitstabellen in der Regel nur etwas über den Kontakt

  • eines Mediums,
  • unter standardisierten Bedingungen (zum Beispiel Raumtemperatur, Standardluftdruck, …) und
  • ohne mechanische oder abrasive Belastung

aussagen (können). In der Praxis handelt es sich bei den zur Anwendung kommenden Medien aber meist um wechselnde Mediengemische bei Nicht-Standardbedingungen, so dass diese Angaben nur als erste Abschätzung dienen können, die durch Versuche unter Praxisbedingungen abgesichert werden sollten.

Die chemische Beständigkeit kann zum Beispiel anhand der folgenden Unterlagen beurteilt werden:

Darüber hinaus gibt es, zum Beispiel von der Informationsstelle Edelstahl Rostfrei, auch Informationen zu speziellen Einsatzfällen in der Praxis:

Ein wichtiges Kriterium für die Auswahl von nichtrostenden Stählen sind die zur Reinigung vorgesehenen Reinigungsmittel / Reinigungsverfahren:

Hinweis für Links auf externe Internetseiten: Wir haben keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links lediglich auf die jeweilige Veröffentlichung verweist. Bitte beachten Sie auch die Informationen zum Datenschutz auf den verlinkten Seiten.