Rundgewinde nach DIN 405

Rundgewinde nach DIN 405 kommen zum Beispiel für Gewindestutzen und Nutmuttern nach DIN 11851 und DIN 11853-2 bzw. DIN 11864-2 zur Anwendung.

In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Maßangaben für Gewinde nach DIN 405:

Nenn-
weite
DN

Gewinde
nach
DIN 405

Durch-
messer
außen
[mm]

Durch-
messer
Bolzen
[mm]

Durch-
messer
Kernloch
Mutter
[mm]

Stei-
gung

[mm]

Gänge
/
Inch

10

28 x 1/8"

28,318

24,825

25,142

3,175

8

15

34 x 1/8"

34,318

30,825

31,142

3,175

8

20

44 x 1/6"

44,423

39,767

40,190

4,233

6

25

52 x 1/6"

52,423

45,767

48,100

4,233

6

32

58 x 1/6"

58,423

53,767

54,190

4,233

6

40

65 x 1/6"

65,423

60,767

61,190

4,233

6

50

78 x 1/6"

78,423

73,767

74,190

4,233

6

65

95 x 1/6"

95,423

90,767

91,190

4,233

6

80

110 x 1/4"

110,635

103,650

104,285

6,350

4

100

130 x 1/4"

130,635

123,650

124,285

6,350

4

125

160 x 1/4"

160,635

153,650

154,285

6,350

4

150

190 x 1/4"

190,635

183,650

184,285

6,350

4

 

Normen erhalten Sie bei www.beuth.de.